Sie befinden sich hier: Projekt > Zielsetzung des Projekts

ZIELSETZUNG

Der KOMPASS NACHHALTIGKEIT möchte Beschaffungsverantwortliche zum Einkauf von sozial und ökologisch vertretbaren Produkten motivieren und sie dabei unterstützen. Die Internetplattform verfolgt dieses Ziel mit einem zweistufigen Ansatz:

1. Der KOMPASS NACHHALTIGKEIT vermittelt Informationen:

  • Ein nachhaltiges Beschaffungsmanagement soll systematisch aufgebaut, in der Organisation verankert und effektiv umgesetzt werden. Die Plattform zeigt anhand von 5 Prozesschritten welche Aspekte dabei zu berücksichtigen sind und welche Instrumente bei der Umsetzung helfen (Rubrik Nachhaltige Beschaffung).
  • Die Plattform vermittelt Beschaffenden einen Überblick zu relevanten Themen der nachhaltigen Beschaffung und listet Links zu weiterführenden Informationen auf (Rubrik Themen).

2. Der KOMPASS NACHHALTIGKEIT unterstützt bei der praxisgerechten Umsetzung:

  • Praxisbeispiele von öffentlichen Institutionen, die bereits Erfahrungen in der nachhaltigen Beschaffung gesammelt haben, können inspirieren und Ideen zur eigenen Umsetzung liefern. Die Plattform bietet Beispiele von Unternehmen, die von ihren Erfahrungen berichten und relevante Dokumente wie Beschaffungsrichtlinien zur Verfügung stellen (Rubrik Beispiele).

UMSETZUNGSPARTNER

Der KOMPASS NACHHALTIGKEIT Deutschland wurde im Auftrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durch die GIZ aufgebaut...

...weiter lesen