STRATEGIE DEFINIEREN

Im Anschluss an die Analyse der Ausgangslage gilt es zu definieren, wie sich Ihr Unternehmen zum Thema nachhaltige Beschaffung positionieren möchte. Dazu ist die Erarbeitung einer Beschaffungsstrategie notwendig. Damit diese auch umgesetzt werden kann, muss die Strategie anhand spezifischer Vorgaben konkretisiert werden. Zu diesem Zweck wird ein Verhaltenskodex (Engl. „Code of Conduct“) erstellt.

Ziel der Phase „Strategie definieren“:

Mit der Beschaffungsstrategie und dem Verhaltenskodex werden Leitlinien für Einkaufsverantwortliche und Zulieferer entwickelt. Diese Dokumente bilden die Grundlage für

  • die Kommunikation der Ziele für eine nachhaltige Beschaffung und die daraus folgenden Anforderungen für Zulieferer
  • die Verpflichtung der Zulieferbetriebe zu den nachhaltigen Beschaffungszielen des Unternehmens

Instrumente/Methoden:

ÜBERBLICK PROZESS

Hier finden Sie eine Übersicht zu den verschiedenen Prozessphasen sowie zu möglichen Instrumenten und Methoden, die Ihnen in der entsprechenden Phase behilflich sein können.

...zur Übersicht Prozessphasen & Instrumente