UMSETZUNG SICHERSTELLEN

Die definierten Maßnahmen sollen umgesetzt und die Zulieferer kontinuierlich in Bezug auf Nachhaltigkeitsrisiken überprüft werden ("Monitoring"). Im Sinne einer ständigen Verbesserung ist es wichtig, dass Zulieferer nicht nur kontrolliert, sondern auch bei der Umsetzung von sozialen und ökologischen Standards unterstützt werden.

Resultate einzelner Maßnahmen können zu einer Neubeurteilung der Zulieferbetriebe führen und als Konsequenz zusätzliche Maßnahmen oder eine Anpassung von Einkaufsentscheiden nach sich ziehen.

Ziel der Phase „Umsetzung sicherstellen“:

Die Phase „Umsetzung sicherstellen“ hat zum Ziel, Zulieferer zur Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards zu verpflichten, diese regelmäßig zu kontrollieren und wenn notwendig Verbesserungs- und Unterstützungsmaßnahmen einzuleiten.

Instrumente/Methoden:

•    Verpflichtung der Zulieferer
•    Selbstbeurteilung
•    Unterstützungsmaßnahmen
•    Audits

ÜBERBLICK PROZESS

Hier finden Sie eine Übersicht zu den verschiedenen Prozessphasen sowie zu möglichen Instrumenten und Methoden, die Ihnen in der entsprechenden Phase behilflich sein können.

...zur Übersicht Prozessphasen & Instrumente